Kein weiterer Entsorger soll kommen

Ralf Staub

Von Ralf Staub

Di, 04. Dezember 2012

Grenzach-Wyhlen

Der Gemeinderat befasst sich am Mittwoch mit der Zimmermann-Ansiedlung.

GRENZACH-WYHLEN (rs). Die Vorberatung des Haushalts sowie die Ansiedlung der Firma Zimmermann dürften im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung vom heutigen Dienstag stehen. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung).

Die Verwaltung will hinsichtlich des Abfallentsorgers darauf bestehen, dass nach Zimmermann kein weiterer Entsorger sich auf dem BASF-Areal niederlassen kann. Geregelt werden müsste auch die verkehrliche Anbindung des Areals. Des weiteren geht es in der Sitzung um die Änderungen der Bebauungspläne Rheinhalde in Grenzach (für ein privates Bauvorhaben) und Schlipfhalde in Wyhlen (hier steht der Satzungsbeschluss an), die Vorstellung der Wegeführung im Gebiet "Montagsmatten" und verschiedene Bauangelegenheiten.