Leserbriefe

Elke Habel, Grenzach-Wyhlen

Von Elke Habel & Grenzach-Wyhlen

Mi, 17. Dezember 2014

Grenzach-Wyhlen

KESSLERGRUBE
Verantwortung übernommen
Zum BZ-Artikel "Die Gemeinde legt Widerspruch ein" vom 14. Dezember
Mit ihrem Beschluss, gegen die Verbindlichkeitserklärung des Sanierungsplans von Perimeter 2 der Kesslergrube Widerspruch einzulegen, bewiesen Bürgermeister und Gemeinderat, dass es ihnen ernst ist damit, Schaden von der Gemeinde abzuwenden. Ihre Bereitschaft, für uns und die uns nachfolgenden Generationen Verantwortung zu übernehmen, ist gar nicht hoch genug zu schätzen. Chapeau!

Elke Habel, Grenzach-Wyhlen