Leserbriefe

Elke Habel, Grenzach-Wyhlen

Von Elke Habel & Grenzach-Wyhlen

Fr, 28. Juni 2013

Grenzach-Wyhlen

KESSLERGRUBE
"BASF liebt Geld mehr als die Menschen"
Zu dem Interview "BASF soll aufräumen wie Roche" vom 22.Juni erreichte und dieser Leserbrief:
Im Interview der BZ mit Martin Forter betonte der Altlastenexperte aus Basel, dass die BASF versuche, "Billigsanierungen als Lösungen zu verkaufen". Dieser weltweit größte Chemiekonzern mit einem Jahresüberschuss von fünf Milliarden (!) Euro liebt das Geld mehr als die Menschen.

Elke Habel, Grenzach-Wyhlen