Grenzach-Wyhlen

Polizei ermittelt wegen zwei Unfallfluchten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 20. März 2017 um 12:03 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Zu zwei Unfallfluchten, die sich in der Straße "Hornrain" und im Schmiedweg ereignet haben, bittet die Polizei um Hinweise. Beide Taten ereigneten sich zwischen Donnerstag und Freitag.

Zwischen Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, und Freitagmorgen, 8 Uhr, wurde ein im "Hornrain" geparkter schwarzer VW Passat von einem unbekannten Fahrzeug angefahren, es enstand ein Sachschaden von etwa 2000 Euro. Am Passat waren laut Polizei helle Lackantragungen zu sehen.

Zwischen Donnerstagnachmittag, 18 Uhr, und Freitagmorgen, 8 Uhr, sei außerdem ein auf einem Hotelparkplatz im Schmiedweg geparkter schwarzer Mazda CX5 von einem unbekannten Fahrzeug angefahren und am Kotflügel beschädigt worden, teilt die Polizei mit.

Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise unter Tel. 07624/98900.