Vorstand plant die Zukunft

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 23. Februar 2016

Grenzach-Wyhlen

Freunde des Gymnasiums.

GRENZACH-WYHLEN (BZ). Der Vorstand des Freundeskreises des Lise-Meitner-Gymnasiums plant einen Generationswechsel. Viele der Vorstandsmitglieder haben Kinder in den oberen Klassenstufen oder sie sind bereits in der beruflichen Ausbildungsphase. Die Mitglieder spüren, dass die Verbindung zwischen Schule und Vorstandschaft des Vereins in den nächsten Jahren darunter leiden könnte. Im vergangenen Jahr konnten bereits einzelne sehr engagierte neue Mitglieder für die Tätigkeit gewonnen werden, dadurch konnten neue Impulse gegeben und eingefahrene Pfade verlassen werden. Am 25. Februar, 19 Uhr, im Gasthaus Löwen in Wyhlen sind Interessierte eingeladen, sich in zwangloser Atmosphäre über neue Ideen, Impulse und Aktivitäten auszutauschen, die den Verein in eine erfolgreiche Zukunft führen. Zur besseren Planung bittet der Verein um Anmeldung bei Tosca Probst (Tel. 980944) oder an info@lmg-freunde.org. Auch spontane Mitstreiter sind willkommen.