Gundelfinger Weinzauber

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Do, 13. September 2018

Gundelfingen

Großes Festwochenende mit verkaufsoffenem Sonntag.

GUNDELFINGEN (ast). Wein und mehr wird ab Freitag, 14. September, beim 17. Gundelfinger Weinzauber geboten. Eröffnet wird das über die Ortsgrenzen bekannte Weinfest von der aus dem Wildtal stammenden Badischen Weinkönigin, Miriam Kaltenbach, und vom Bürgermeister Raphael Walz. Die Winzer freuen sich auf die Gäste und spendieren für die Eröffnung ein Fässchen "Gundelfinger Weißwein 2017" als Freitrunk.

Am Sonntag gibt es einen herbstlichen Bauernmarkt auf dem Rathausplatz. Es werden regionale Produkte verkauft. Der Kindergarten Regenbogen bietet Kürbis-Schnitzen an. Die Kleintierzüchter aus dem Glottertal bauen einen Streichelzoo auf und auf dem Schulhof der Johann-Peter-Hebelschule gibt es Ponyreiten. Wer sich schminken lassen will, kann das am Info-Stand der Badischen Zeitung. Der Historikverein Winden zeigt das Thema "altes Handwerk". In der Raiffeisenbank ist eine Ausstellung des Schiffsbauvereins "Klabautermänner" zu sehen.

Auch die Geschäfte in der Ortsmitte und außerhalb haben am Sonntag von 12 Uhr bis 17 geöffnet. Einige halten Angebote für die Kunden bereit. Mit einem kleinen Shuttle-Zug kommt man von der Ortsmitte ins Industriegebiet.

Am Weinzauber beteiligen sich die Gundelfinger und Heuweiler Winzer aber auch der Krankenunterstützungsverein Gundelfingen, der schon immer Zwiebelkuchen und neuen Süßen anbietet. Weitere kulinarische Genüsse bieten die Spielvereinigung Gundelfingen und das Gasthaus Rößle an, das vom Männergesangverein Gundelfingen unterstützt wird. Am Sonntag gibt es beim Englerbeck-Huus Kaffee und Kuchen von den Kindergärten; Apfelsaft wird beim Verein für Heimatgeschichte gepresst.

Das Fest beginnt am Freitag, 14. September, und Samstag, 15. September, um 17 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr. Am Freitag spielt ab 19.30 Uhr die Partyband DNS (Dietmar, Nicole und Silke) aus Gundelfingen, am Samstag steht die Band Skyline aus Offenburg auf der Bühne. Am Sonntag gibt es ab 12 Uhr Musik. Die Geschäfte haben am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet.