Schutterwald ohne Chance

Wolfgang Künstle

Von Wolfgang Künstle

Mo, 14. Mai 2018

Handball Allgemein

Qualitätsunterschiede in den Relegationsspielen zu deutlich.

HANDBALL Relegation Oberliga: TSV Schmiden – TuS Schutterwald 35:27 (19:14); TuS Schutterwald – TSG Wiesloch 31:35 (15:18) (wk). Wie befürchtet gab es für den TuS auch im dritten Relegationsversuch in Folge nichts zu gewinnen außer der neuerlichen Erkenntnis, dass mit einem Südbadenligateam gegen die Württemberger Vertreter nicht zu bestehen ist, wie sich am Sonntagmittag in der ersten Partie gegen den gastgebenden TSV Schmiden wieder einmal zeigte.

"Die spielen körperlich wie konditionell eine Liga höher", konstatierte TuS-Trainer Nico Baumann nach der ersten Partie. 60 Minuten Affentempo, keinerlei Brüche im Spiel bei Wechseln – dieser Übermacht konnte sich der TuS nur gut 20 Minuten entgegenstellen, dann setzte sich die Klasse der Württemberger durch. Die Schmidener gewannen das Dreierturnier souverän und treten nun gegen den Viertletzten der Oberliga Baden-Württemberg, die SG Lauterstein, an.

Weniger groß war die Überlegenheit des zweiten Gegners, der TSG Wiesloch, doch der TuS hatte als Verlierer der Auftaktbegegnung lediglich 45 Minuten Pause bis zum Anpfiff des zweiten Spiels und war bereits angezählt. Auch hier hielt der Vertreter der Südbadenliga eine Viertelstunde gut mit und lag teilweise sogar in Führung, doch dann fehlten die Kräfte, die Konzentration ließ nach.

Die Enttäuschung hielt sich in Grenzen: "Keiner hat erwartet, dass wir wirklich eine realistische Chance haben", so Baumann. Einen Vorwurf müsse sich niemand machen: "Wir haben alles gegeben, was machbar war." Doch die Chancenlosigkeit weckte spontane Sehnsüchte, zumindest beim Übungsleiter: "Man hat gesehen, woran man arbeiten müsste. Vor allen Dingen müssten wir uns körperlich weiterentwickeln." Die Konsequenz wären vermutlich vier Trainingseinheiten pro Woche, eine davon im Kraftraum. Wer nach der Sommerpause darauf wirklich Lust hat, weiß er auch nicht. "Jetzt freuen wir uns erst einmal auf den Urlaub."

TSV Schmiden – TuS Schutterwald 35:27. TuS Schutterwald: Herrmann, F. Heuberger; Ehrler 1, T. Heuberger 2, Bachmann 5/1, Decker, Wöhrle, Huck 2, Erlenwein, Möschle 3, Baumann 11/4, Pilsitz 1, Harter 1, Seigel 1. Spiel-Film: 2:0, 5:2, 6:7 (13.), 7:8, 9:8, 9:10 (18.), 11:11 (23.), 13:11, 15:12, 19:14 - 21:17, 24:19 (36.), 26:22 (46.), 29:22, 33:25, 35:27. Rot: Pilsitz (TuS/44.)
TuS Schutterwald – TSG Wiesloch 31:35. TuS Schutterwald: Herrmann, F. Heuberger; Wöhrle, Ehrler 5/1, Bachmann 4, Harter 2, Decker 2, Huck 1, Erlenwein, Möschle 2, Heuberger 7, Baumann 2, Pilsitz 2, Seigel 4/1. Spiel-Film: 3:0, 5:3, 7:5 (9.), 7:7, 10:8 (16.), 11:13 (21.) 14:14, 15:18 – 17:20 (34.), 18:22, 19:25 (39.), 22:26, 24:30, 27:31 (54.), 29:33, 31:35.