TELEGRAMME

mat, bz

Von Matthias Kaufhold & BZ-Redaktion

Mo, 23. Juli 2012

Handball Allgemein

Lars und Tom Spieß feierten am Sonntagabend überschwänglich den Titel eines Handball-Europameisters. Die beiden aus Lörrach stammenden Zwillinge gehörten zur deutschen Auswahl von Trainer Klaus-Dieter Petersen, die im Finale der U-18-EM den großen Favoriten Schweden mit 30:29 (26:26, 14:13) nach Verlängerung schlug. Im österreichischen Hard hatte der deutsche Nachwuchs Spanien im Halbfinale mit 42:37 besiegt. Dabei war Lars Spieß dreimal erfolgreich gewesen. Er und sein Bruder spielen für die Junioren-Akademie des TV Großwallstadt.

Nico Denz sicherte sich in Urnau bei der deutschen Bergmeisterschaft die Silbermedaille der Junioren. Der Radrennfahrer des VBC Waldshut-Tiengen war lediglich neun Sekunden langsamer als der neue Meister Silvio Herklotz aus Berlin, jedoch neun Sekunden schneller als Arne Egner, dem Rothaus-Teamkollegen vom RSV Oberhausen. Der jüngere Bruder Timo Denz wurde 29., der Laufenburger VBC-Fahrer Nico Knab wurde 43. der Klasse U23.

Frieder Göltenbott von der Segelfluggruppe Dreiländereck hat nach seinem Heimsieg beim 49. internationalen Hotzenwaldwettbewerb die Clubklasse bei der süddeutschen Meisterschaft in Anspach (Taunus) gewonnen. Mit zwei Tagessiegen konnte er den Wettbewerb für sich entscheiden. Als Einziger erfüllte er an allen drei Wertungstagen die Tagesaufgabe und musste nie außen landen. Damit hat sich Göltenbott für die deutsche Meisterschaft 2013 in der Clubklasse qualifiziert und wir dort mit seinem Cirrus 6 teilnehmen.