Das kalte Herz kommt am Samstag zurück nach Herrenschwand

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 14. September 2018

Todtnau

Das "Theater in den Bergen" präsentiert wieder inszenierte Lesungen in der Hochebene bei Herrenschwand / Beginn ist jeweils 19 Uhr / Mit Abendessen.

TODTNAU/HÄG-EHRSBERG (BZ). Das "Theater in den Bergen" zeigt seit 2011 Landschaftstheater in Häg-Ehrsberg. Seitdem haben zahlreiche Besucher die Open-Air-Veranstaltungen erlebt, bei denen das Publikum von Spielort zu Spielort durch die Landschaft geleitet wird. 2016 wurde dabei eine neue Form erprobt, die jetzt wiederholt wird: Landschaftstheater am Abend und in der Dunkelheit. In Zusammenarbeit mit dem Hotel-Gasthof Waldfrieden in Herrenschwand wird ab Samstagabend die Geschichte "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff zu erleben sein. Start der gut dreistündigen Veranstaltung ist der Skiliftparkplatz in Herrenschwand selbst. Besucher erhalten bei der inszenierten Lesung Essen und Getränke.

Aufführungen: Premiere hat "Das Kalte Herz" am 15. September, 19 Uhr. Weitere Aufführungen sind am 16., 22., 23., 29. und 30. September (19 Uhr) Karten unter Tel. 01522-33 93 642, bei Regio Buch Schopfheim und dem Zeller Bergland-Tourismusbüro.