Mit Horror für Erwachsene

Halloween im Europa-Park Rust

Sarah Schädler

Von Sarah Schädler

Fr, 22. September 2017

Rust

Familientaugliche Deko im Park, Horrorspektakel für Ältere: Halloween im Europa-Park.

Wer sich mal wieder so richtig gruseln möchte, sollte in den nächsten Wochen einen Besuch der Halloween-Hochburg Europa-Park in Betracht ziehen. Denn dort warten süße Geister und putzige Gespenster auf die Jüngsten, Zombies und Untote sollen Jugendlichen und Erwachsenen das Fürchten lehren.

Von Ende September bis Anfang November bietet der Europa-Park allen Gruselfreunden unheimliche Spektakel und schaurig-schöne Veranstaltungen. Während der Park selbst mit einem Teppich aus Kürbissen, Spinnennetzen, waberndem Nebel und gespenstischen Lichtspielen familientauglich dekoriert ist, kommen ältere Schrecklose in einem abgetrennten Bereich auf ihre Kosten.

Das Horrorspektakel Traumatica führt die Abenteuerlustigen in die Welt der Untoten. In den fünf Geisterhäusern auf dem abgedunkelten Parkbereich wimmelt es von geschminkten, blutrünstig wirkenden Schauspielern, die zusammen mit den schaurigen Ton- und Lichteffekten für einen hohen Pulsschlag sorgen. Gäste werden ab 19 Uhr in den Bereich von Traumatica eingelassen; ab 19.30 Uhr können die Gruselhäuser eigenständig und zu Fuß erkundet werden.

Die Abendveranstaltung beinhaltet den Zutritt zur Eisrevue mit Akrobatik und Gesang. Gäste mit einem Kombi-Ticket haben zudem die Möglichkeit, Fahrattraktionen wie Matterhornblitz, Pegasus, Traumatica Coastiality sowie die Illusionsfahrt Fluch der Kassandra auch nach Parkschließung zu nutzen.

Aufgrund des hohen Gänsehautfaktors ist der Zutritt zu Traumatica erst ab dem Alter von 16 Jahren erlaubt. Wer über 18 Jahre alt und mit den Nerven noch nicht am Ende ist, kann ab 23 Uhr (und einem Aufpreis von 5 Euro) den Vampire’s Club auf dem Gelände besuchen.

Weitere Infos: Europa-Park: bis 5. Nov. tägl. 9-18 Uhr, 40,50–47 Euro; http://www.europapark.de Traumatica: bis Sa, 4. Nov., 19-23 Uhr; Event-Ticket (nur Traumatica): 31 Euro, Kombi-Ticket (Parkeintritt inkl. Traumatica): 78 Euro; Infos: Tel. 07822/ 776688, http://www.traumatica.com