Cannabis nachgewiesen

Fahranfänger unter Drogeneinfluss

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 21. April 2017 um 15:20 Uhr

Heitersheim

Die Polizei hat am Donnerstag in Heitersheim einen Fahranfänger erwischt, der Cannabis konsumiert hatte. Er wird nun mehrere Strafen auferlegt bekommen.

Die Polizei stoppte am Donnerstagmittag, 20.
April, gegen 12.30 Uhr in der Rathausgasse in Heitersheim einen Pkw, besetzt mit zwei jungen Männern. Aufgrund körperlicher Anzeichen auf die Einnahme von Drogen, so meldet es die Polizei, wurde mit dem 19-jährigen Fahrer des Fahrzeugs ein Drogentest durchgeführt. Dieser zeigte ein positives Ergebnis auf die Einnahme von Cannabis. Eine Blutentnahme war die Folge. Da es sich bei dem Fahrzeuglenker um einen Fahranfänger in der Probezeit handelte wird dieser nun neben einem empfindlichen Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro, einem Fahrverbot und Punkten in Flensburg auch mit drastischen Führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen müssen.