Ideensammeln für Heuweiler Mobilität

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Di, 17. Juli 2018

Heuweiler

HEUWEILER (ast). Ehrenamtliche der Arbeitsgemeinschaft Bürger-Mobil haben den Gemeinderat Heuweiler um die Zustimmung zur Teilnahme an dem Interreg-Projekt, einem Förderprogramm der EU, gebeten. Sie wollen als Beobachter bei dem Projekt Samba (Sustainable Mobility Behaviours project in the Alpin Region) teilnehmen. Ziel ist es, durch Kennenlernen anderer kommunaler Mobilitätsinitiativen Ideen zur Weiterentwicklung des Orangenen Punktes beizutragen. Reisekosten werden aus dem Projekt-Budget ersetzt, die Beobachter aus Heuweiler sind Ehrenamtliche. Um den Beobachterstatus zu erlangen, muss die Gemeinde Heuweiler nun den Projektstatus "Observer" mit dem Team von Samba vereinbaren. Die Gemeinderäte stimmten dem Antrag zu.