Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

28. Juni 2012

Historisches Marktplatzfest in Waldkirch: Eintritt ins Mittelalter

HISTORISCHES MARKTPLATZFEST: Verbilligter Vorverkauf.

WALDKIRCH (hbl). Für das Historische Marktplatzfest vom 13. bis 15. Juli wird im Vorverkauf eine verbilligte Zweitageskarte für 8 Euro angeboten. Diese ist laut Veranstalter – den Schwarzenberger Herolden – am kommenden Samstag, 30. Juni, und am 7. Juli vormittags auf dem Wochenmarkt an einem Stand des Fanfarenzugs erhältlich sowie ab Montag, 2. Juli, auch in der Buchhandlung Augustiniok in der Lange Straße in Waldkirch. Der Eintritt für den Freitag kann nur als Einzelkarte (4 Euro) erworben werden.

Der Eintritt für den Samstag und Sonntag beträgt normalerweise jeweils 6 Euro. Für die Waldkircher Bevölkerung, aber auch alle sonst Interessierten, wurde jedoch für den Samstag und Sonntag (14./ 15. Juli) eine um 4 Euro billigere Zweitageskarte geschaffen, die 8 Euro kostet und nur im Vorverkauf erhältlich ist. Beim größten Mittelalterfest Südbadens wird wieder eine Menge geboten sein: ein historischer Handwerkermarkt, Gaukler, Spielleute, historische Musikgruppen, Landsknechtlager, ein fast durchgängiges Programm auf drei Bühnen.

Werbung


Auch wenn Vieles im ehrenamtlichen Bereich geht, entstehen dem veranstaltenden Fanfarenzug enorme Kosten im fünfstelligen Bereich. Viele Gruppen kosten Geld, Auslagen müssen erstattet werden, viele Kleinigkeiten, wie beispielsweise Lichterketten, Bepflanzungen und vieles mehr summieren sich zusammen. Trotz der Sponsoren ist eine strenge Kostendisziplin notwendig und die Erhebung eines Wegezolls wie in den Vorjahren erforderlich, weisen Daniel Hergarten und Stefan Mack vom Fanfarenzug Schwarzenberger Herolde hin. Aber 8 Euro für zwei Tage mit vollem Programm seien günstig, werben sie für den Verkauf.

Informationen zum Fest unter http://www.historisches-marktplatzfest.de

Autor: hbl