Erfolgreicher Basar für die Landfrauen

Stefan Pichler

Von Stefan Pichler

Fr, 31. August 2018

Höchenschwand

HÖCHENSCHWAND (spi). Ein zufriedenes Fazit zum Verlauf ihres diesjährigen Basars zogen die Landfrauen vom Höchenschwanderberg. Dicht gedrängt standen die Kunden an der langen Verkaufstheke im Foyer des Haus des Gastes.

Für ihre Kunden hatten die Landfrauen selbsthergestellte Strick- und Häkelsachen, Marmeladen, Öle, Salben, Kuchen und Bauernbrot ausgelegt. Auch einige Blumenkränze warteten auf Käufer. Richtig voll wurde es an dem Stand vor und nach dem Frühschoppenkonzert im Kursaal, als die Konzertbesucher die Gelegenheit warnahmen, den Landfrauen einen Besuch abzustatten. "Wir sind mit dem Ergebnis unseres diesjährigen Basars sehr zufrieden. Den Erlös werden wir wieder für einen sozialen Zweck spenden", sagte Landfrau Gabi Villinger.