Vorfall in Horben

Radfahrer spricht Frau in öbszöner Art und Weise an

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 08. Dezember 2017 um 18:19 Uhr

Horben

Zu einer sexuellen Beleidigung kam es am 22. November bei der Eduardshöhe in Horben, wie bei der Polizei erst jetzt angezeigt wurde. Ein unbekannter Radfahrer sprach eine 40-Jährige in obszöner Art und Weise an und fuhr weiter in Richtung Geiersnest.

Bei den Ermittlungen zeigte sich, dass eine Polizeibeamtin dort wenige Wochen zuvor eine ähnliche Begegnung mit vermutlich demselben Mann hatte. Dieser soll 18 bis 20 Jahre alt sein, circa 1,85 Meter groß und schlank mit mittellangen aschblonden Haaren und mit badischem Dialekt sprechen. Bekleidet war er mit weißem Sweatpullover und dunkler Jogginghose; Hinweise an die Polizei unter Tel. 07633/ 806180.