In Sonderbussen heim vom Fest

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018

Bötzingen

Drei Linien ab Bötzingen.

BÖTZINGEN (BZ). Damit Besucher das Bötzinger Dorf- und Weinfest bequem verlassen können, werden in den Nächten auf Samstag und Sonntag auch Sonderbusse für die Rückfahrt eingesetzt. Die Linie 1 nach Endingen fährt um 1, 2 und 3 Uhr am Bahnhof ab. Zwischenhalte gibt’s in Eichstetten, Nimburg, Teningen, Bahlingen (2 Halte) und Riegel. Die Linie 2 startet um 2.30 Uhr unweit des Bahnhofs in der Gottenheimer Straße und fährt über Wasenweiler und Ihringen (2 Halte) nach Breisach (3 Halte). Buslinie 3 startet am Bahnhof auf der anderen Straßenseite um 1.30 Uhr, sie fährt über Gottenheim (2 Halte) nach Umkirch und zum Freiburger Busbahnhof. Die Busfahrt kostet vier Euro. Zur Anreise nach Bötzingen bietet sich die Kaiserstuhlbahn Gottenheim-Endingen mit Anschluss in Gottenheim zur S-Bahnlinie Breisach-Freiburg an.