Video

Innenminister Strobl zur Sicherheitslage in Freiburg: "Wir schlafen nicht!"

Florian Kech

Von Florian Kech

Do, 15. November 2018 um 16:58 Uhr

Freiburg

Durch die Gruppenvergewaltigung ist das Sicherheitsgefühl in Freiburg teilweise erschüttert worden. Auch Baden-Württembergs Innenminister Strobl geriet unter Druck. So will er durchgreifen.