Zeugen gesucht

Fahrer soll mit Überholvorgängen in Inzlingen andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 24. Januar 2019 um 11:17 Uhr

Inzlingen

Einen gefährlichen Überholvorgang meldet die Polizei in Inzlingen. Mehrere Fahrzeuge sollen bedrängt worden sein. Die Beamten suchen Zeugen.

Einen gefährlichen Überholvorgang meldet die Polizei in Inzlingen. Mehrere Fahrzeuge sollen am Mittwochabend nach Angaben eines Zeugen gegen 18.35 Uhr auf der Riehenstraße bedrängt worden sein. Die Beamten suchen Zeugen. Demnach hat ein schwarzer Pkw auf Höhe des alten Zollhauses eine Kolonne von mehreren Fahrzeugen überholt und die erlaubte Geschwindigkeit erheblich überschritten. Einige der Überholten hätten wohl aufgrund der gefährlichen Fahrweise gehupt.
Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621/176500, sucht nun Zeugen des Überholvorganges und insbesondere die überholten Autofahrer, welche möglicherweise gefährdet wurden.