Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. September 2017 12:30 Uhr

Frau fährt mit beschlagener Autoscheibe

Achtjähriges Mädchen am Zebrastreifen erfasst

Ein achtjähriges Mädchen wurde am Donnerstagmorgen in Kandern beim Überqueren einer Straße auf einem Zebrastreifen erfasst. Die Autofahrerin hatte sie übersehen, da ihre Windschutzscheibe beschlagen war.

KANDERN (BZ). Wegen ihrer völlig beschlagenen Windschutzscheibe hielt eine 56 Jahre alte Frau ihren Renault am Donnerstagmorgen in der Waldeckstraße zunächst an, fuhr dann allerdings wieder an, obwohl die Scheibe immer noch nicht komplett frei war. Dabei übersah sie ein achtjähriges Mädchen, das in diesem Moment auf dem dortigen Fußgängerüberweg die Straße überquerte. Das Kind wurde vom Außenspiegel erfasst, der abriss. Hierbei zog sich das Mädchen leichte Verletzungen zu. Das Kind wurde zur Mutter gebracht. Der Rettungsdienst war an der Unfallstelle nicht erforderlich.

Werbung

Autor: bz