Kandern

Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 20. September 2018 um 18:47 Uhr

Kandern

Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Motorrollerfahrer am Donnerstag auf der Gemarkung Kandern lebensgefährlichverletzt worden. Rollerfahrer und Autofahrer sind beide 83 Jahre alt.

Kurz nach 11 Uhr bog ein von Sitzenkirch kommender 83-jähriger Autofahrer laut Polizei von der L 132 nach links Richtung Schallsingen ab. Dabei übersah er den entgegenkommenden Rollerfahrer, der frontal auf das abbiegende Auto prallte. Der Rollerfahrer, ebenso 83 Jahre alt, wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.