POLIZEINOTIZEN

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 06. September 2018

Kehl

ACHERN

Auf Skaterplatz gestürzt

Ein 13 Jahre alter Junge hat sich am Dienstagnachmittag schwere Verletzungen auf einem Acherner Skaterplatz zugezogen. Das Kind hatte die Freizeitanlage mit seinem Rad befahren und war gestürzt. Hierbei zog sich der 13-Jährige schwere Kopfverletzungen zu.

Mit Steinen beworfen

Die Fahrerin eines Transporters ist am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße von Rheinbischofsheim in Richtung Wagshurst unterwegs gewesen. Gegen 15 Uhr sollen laut ihrer Zeugenaussage mehrere Motorräder in gleicher Fahrtrichtung zu ihr aufgeschlossen haben. Ihr Sprinter soll daraufhin mehrfach von verschiedenen Motorradfahrern der Gruppe überholt worden sein, die sie durch Geschwindigkeitsverringerung und Handzeichen zum Anhalten bewegen wollten. Als sie dies ignorierte, hätten zwei Motorradfahrer in Wagshurst am Ortsende angehalten und das vorbeifahrende Fahrzeug von dort mit Steinen beworfen. Durch Splitter des Seitenfensters wurde die Fahrerin leicht verletzt. Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch versuchen die Hintergründe des Vorfalles aufzuklären.
KEHL

Mit 2 Promille am Steuer

Weil ein 33 Jahre alter Mann am Dienstagabend einer Polizeistreife bereits auf der L 90 zwischen den Kehler Ortschaften Kork und Neumühl durch seine Fahrweise aufgefallen ist, kontrollierten die Beamten den Ford-Fahrer gegen 23 Uhr. Ein Alkoholtest erbrachte bei dem Mann ein Wert von nahezu zwei Promille, was eine anschließende Blutentnahme nach sich zog. Nach deren Analyse sieht der Mann einer Strafanzeige entgegen. Sein Führerschein wurde bereits jetzt einbehalten heißt es abschließend im Polizeibericht.