Münstereck

Fake-Brief lädt im Namen des Ordinariats zu "Rock am Bach" ein – mit Dresscode Tracht

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Do, 06. September 2018 um 11:26 Uhr

Freiburg

Da hat sich jemand einen Scherz erlaubt: Im Namen des Erzbischöflichen Ordinariats wurde eine Einladung für das Kirchzartener Festival "Rock am Bach" versendet – mit dem ausdrücklichen Wunsch dort in Tracht zu erscheinen.

Am Wochenende geht in Kirchzarten das Musikfestival "Rock am Bach" über die Bühne. Sollte dort jemand in Tracht auftauchen, ist die Möglichkeit groß, dass dieser Mensch Opfer eines albernen Scherzes wurde. Denn wie das Erzbischöfliche Ordinariat mitteilt, war ein Brief im Namen von Ordinariatsmitarbeitern und mit imitiertem Ordinariatsbriefkopf in Umlauf.

Darin wurde die Adressatin beglückwünscht: Sie sei zur "Beisitzerin in der Bildungskommission" der Erzdiözese berufen und werde zu ihrer feierlichen Wahl beim Kirchzartener Festival eingeladen. Beigelegt war ein "Datenblatt Bildungskommission" mit dem Logo der Erzdiözese, das Rechte und Pflichten eines Kommissionsmitglieds auflistete.

Um zünftige, trachtenmäßige Abendgarderobe wurde gebeten. Nun ist die Katholische Kirche nicht für Albernheiten im Zusammenhang mit Rockfestivals bekannt. Entsprechend nichtalbern reagierte das Erzbistum: "Die Bildungskommission beruft keinerlei Beisitzer und organisiert keinen Festakt beim Festival ,Rock am Ring’." Gut zu wissen, vor allem für Trachtenträger.