Kirche St. Barbara

Erstes Konzert an der renovierten Klais-Orgel in Littenweiler

jad

Von jad

Mi, 12. November 2014

Klassik

In Freiburg war es die erste Orgel aus der Bonner Kölnstraße: 1962 erhielt die damals neue Pfarrkirche St. Barbara im Stadtteil Littenweiler ein Instrument der Orgelbauwerkstatt Johannes Klais, jenes rheinischen Unternehmens mit Weltruf. Nach mehr als 50 Jahren wurde die dreimanualige 38-Register-Preziose (Bild) nun seit Mai vom Berliner Orgelbauer Ekkehard Fehl renoviert. Das Resultat ist sehr erhebend. Davon überzeugen kann man sich jetzt beim ersten Konzert nach Abschluss der Arbeiten. Es spielt Sebastian Neumann, der an der Freiburger Musikhochschule bei Helmut Deutsch und Klemens Schnorr studierte. Auf dem Programm Werke von Buxtehude, Bach, Vierne und Messiaen.

Freiburg-Littenweiler, Sebastian
Neumann (Orgel), Kirche St. Barbara, So, 16. Nov., 17 Uhr