Burghof Lörrach

Motettenchor Lörrach führt "Hiob" auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 12. Mai 2012

Klassik

Am Sonntag, 13. Mai, 20 Uhr, führt der Motettenchor Lörrach "Hiob" in der Reihe "Stimmbilder" im Burghof Lörrach auf. Gesungen wird das Oratorium "Job" von Chares Hubert Parry, verbunden mit einer Lesung aus Joseph Roths Roman "Hiob". Es liest Doris Wolter, die Regie hat Marion Schmidt-Kumke. Als Solisten wirken mit Regina Kabis (Sopran), Karl-Heinz Brandt (Tenor), Georg Gädker (Bariton) und Wolfgang Newerla (Bass), es spielt das Orchester des Motettenchores. (FOTO: ZVG)