Thema "Bankenschwund"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 10. September 2018

Kleines Wiesental

Seniorenfrühschoppen befasst sich mit Banken auf dem Land.

KLEINES WIESENTAL-SALLNECK (BZ). Der nächste von Dieter Vollmer ins Leben gerufene Seniorenfrühschoppen befasst sich am Mittwoch, 19. September, mit dem Thema "Keine Banken mehr im ländlichen Raum?". Beginn ist um 10.30 Uhr im Gasthaus "Hirschen" in Sallneck. Immer mehr Banken schließen ihre Filialen. Vor allem ältere Menschen, die kein Online-Banking machen können oder wollen, sind davon betroffen. Neuerdings werden zudem Bankomaten abmontiert.

Auch im Kleinen Wiesental sind die letzten 20 Jahre Filialen geschlossen worden. Einzige Ausnahme ist die Sparkassenfiliale in Tegernau. Mit Sparkassendirektor Lothar Müller soll über die Problematik diskutiert werden. Er wird zunächst Geschäftsdaten präsentieren und dann zur Problematik Stellung nehmen.