Komplette Musterpraxis beeindruckt

bz, rys

Von BZ-Redaktion & Ralf Morys

Mi, 07. November 2018

Lenzkirch

Atmos präsentiert sich in Mannheim den HNO-Ärzten als Vollanbieter und unterstreicht Rolle als einer der Branchenführer.

LENZKIRCH / MANNHEIM (BZ). Auf der zentralen Fortbildungsveranstaltung für Hals-Nasen-Ohrenärzte in Mannheim präsentierte Atmos eine komplett ausgestattete Musterpraxis an seinem Messestand. Am Ende der dreitägigen Messe habe es sich erwiesen, dass der Schritt zum Vollanbieter der richtige war und Atmos seinem Ruf als Komplettausstatter gerecht wird, lautet das zufriedene Fazit der Lenzkircher Hersteller von Medizintechnik.

Drei Tage lang stand das Messepersonal von Atmos den HNO-Ärzten Rede und Antwort. Das große Interesse der Kongressbesucher zeigte, dass der Medizintechnikanbieter aus Lenzkirch nach wie vor zu den Weltmarktführern in der Branche gehört.

Die Fortbildungsveranstaltung der HNO-Ärzte in Mannheim ist ein Fixpunkt in jedem Jahr für alle Anbieter dieser Branche. Atmos Medizintechnik als einer der Marktführer in dieser Medizinsparte ist deshalb alljährlich mit von der Partie in Mannheim und stellt seine neuentwickelten Produkte, eingebunden in Komplettausstattungen für diese Facharztpraxen, vor. So weilte vom 1. bis 3. November ein zehnköpfiges Team mit Fachkräften aus Vertrieb, Produktmanagement, Marketing und Service, unter Leitung von Geschäftsführers Maik Greiser, in der Quadratestadt am Rhein und standen am Messestand für alle Fragen zur Verfügung.

Die Fortbildungsveranstaltung begann bereits am Vorabend mit einer feierlichen Eröffnung im Congress Centrum Rosengarten. Professor Dazert und Professor Deitmer, Präsident und Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde sowie Dr. Heinrich in seiner Eigenschaft als Präsident des Deutschen Berufsverbandes der HNO-Ärzte, waren die Festredner. Begleitet wurden die Vorträge von kurzen Einlagen des HNO-Orchesters. Für die eigentliche Fachmesse fiel am Tag darauf, dem 1. November, der Startschuss zum Fachkongress mit der begleitenden Industrieausstellung.

Da die Zielgruppe auf diesem Kongress die niedergelassenen HNO-Ärzte sind, konzentrierte sich Atmos auf das Thema "Praxiseinrichtungen". Der Messestand wurde einer kompletten HNO-Praxis nachempfunden mit diversen Behandlungsräumen, ein Anmeldebereich und ein Wartezimmer waren vorhanden. So konnten sich die interessierten HNO-Ärzte davon überzeugen, dass Atmos ein Vollanbieter in diesem Bereich ist. Ob Medizintechnik, Raumausstattung oder digitale Vernetzung – der Hersteller aus dem Schwarzwald ist in jedem Bereich in der Lage modernste Technik und das dazugehörende Interieur zu bieten.

Mit dem Resümee, dass der Schritt zum Vollanbieter richtig war und Atmos dem Ruf als Komplettausstatter gerecht wird, reiste man am Samstagabend wieder ab.