Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

29. Juni 2012

Kraft sinnlos eingesetzt

Unbekannte beschädigen Verkehrsschilder und Leitpfosten.

  1. Gefährliches Hindernis auf dem Geh- und Radweg. Foto: Polizei

WALDKIRCH/DENZLINGEN (BZ). Entlang der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Denzlingen und Waldkirch-Buchholz (K 5103) wurden von Unbekannten zehn der schwarz-weißen Leitpfosten aus der Verankerung gerissen und mehrere Verkehrsschilder mitsamt der Halterung umgeknickt. In Denzlingen wurde in der Elzstraße, Ecke Brandenburger Straße, ein weiteres Verkehrsschild am Rohr brachial abgebrochen, berichtete die Polizei. Von den Verursachern fehlt vorerst jede Spur. Tatzeitraum war laut Polizei bereits die Nacht zum Mittwoch, wahrscheinlich gegen 22 Uhr.

Hinweise auf die Verursacher erbittet das Polizeirevier Waldkirch, Tel. 07681/ 40740.

Werbung

Autor: bz