Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. September 2018

Kreis Emmendingen

Ampelregelung — Umwelt und Technik — Festgottesdienst — Repair-Café — Energie-Aktionstag

FREIAMT

Ampelregelung

Im Bereich der Landestraße L110 zwischen Reichenbach und Sägplatz sowie der Kreisstraße K5113 zwischen Sägplatz und Mußbach (Bereich "Schweizerloch") finden vom 17. bis zum 21. September Holzerntearbeiten statt. Der jeweils betroffene Straßenabschnitt muss dazu von Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr per Ampelregelung halbseitig gesperrt werden, weshalb mit kurzen Wartezeiten zu rechnen ist. Bei Bedarf können auch kurzzeitige Vollsperrungen mit einer Dauer von bis zu 15 Minuten erfolgen. Die Linienbusse sind nicht betroffen.

EMMENDINGEN

Umwelt und Technik

Ein Bericht zum Klimaschutz im Landkreis Emmendingen ist Thema in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik des Kreistages am Montag, 17. September, um 15 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes. Die Verwaltung stellt Pläne für einen Infopoint auf dem Kandel vor. Das Gremium entscheidet über die Planung von Radwegen zwischen Kenzingen und Forchheim und zwischen Endingen und Königschaffhausen sowie über die Instandsetzung der Kirnbachbrücke bei Bleichheim und der Feuerbachbrücke bei Reute. Weitere Themen sind die Abfallgebühren für 2019 und die Personalsituation beim Landschaftserhaltungsverband Landkreis Emmendingen.

Festgottesdienst

Zum 50-jährigen Bestehen der Evangelischen Erwachsenenbildung in Baden wird am Mittwoch, 19. September, um 19.30 Uhr in der evangelischen Stadtkirche ein Festgottesdienst gefeiert. Mitwirkende sind Dekan Rüdiger Schulze, Pfarrerin Julia Mack-Heil, Jörn Bartels (Orgel) und Werner Englert (Saxophon).

Repair-Café

Am Samstag, 22. September, findet wieder von 10 bis 15 Uhr (Annahmeschluss 14 Uhr), ein Repair-Café im Fairkauf, Am Elzdamm 45, statt. Ehrenamtliche Fachleute reparieren – soweit möglich gemeinsam mit den Besuchern – alle tragbaren Gegenstände aus den Bereichen Kleinelektro, Holz, Stoff oder Porzellan. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Energie-Aktionstag

Auf Samstag, 22. September, laden die Klimaschutzmanager des Landkreises und der Stadt Emmendingen von 14 bis 18 Uhr zu einem Energie-Aktionstag ein. Besucher können sich an Infoständen und bei Aktionen vor der Steinhalle um Themen rund um Energiesparen und Energiegewinnung informieren, zum Beispiel über die Solardach-Kampagne des Kreises und die Kampagne Energiehaus der Stadt. Themen sind auch altersgerechtes Sanieren, Entscheidungshilfen bei der Auswahl der Heizung, Praxiserfahrungen eines privaten Photovoltaik-Betreibers, Modernisierung und Isolierung von Gebäuden, aber auch Informationen zum Schutz vor Einbrechern und vieles mehr. Das Energiemobil des Landes mit Moderator Ronny Meyer ist auch vor Ort.