Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

02. Januar 2016

Verdienste um die Demokratie

Wölfle wirbt für Teilnahme.

KREIS EMMENDINGEN (BZ). Seit 2012 verleiht die baden-württembergische SPD-Landtagsfraktion jährlich den Preis für Verdienste um die soziale Demokratie, um Personen und Institutionen zu ehren, die sich in besonderem Maße für die Ziele und Werte der sozialen Demokratie eingesetzt haben. Der Preis ist mit 2 500 Euro dotiert.

Bewerbungen müssen bis zum 10. April 2016 bei der SPD-Landtagsfraktion oder im Büro von Sabine Wölfle (Franz-Josef-Baumgartner-Str. 1/1, 79312 Emmendingen, info@wahlkreisbuero-woelfle.de) eingehen.

"Bisher wurden meistens Projekte aus dem württembergischen Landesteil ausgezeichnet. Ich finde, wir haben hier im Landkreis Emmendingen hervorragende Projekte und engagierte Menschen, welche man für eine Bewerbung vorschlagen könnte", erklärt Sabine Wölfle in einer Pressemitteilung.

Eigenbewerbungen sind leider nicht möglich, vorgeschlagen werden kann jede Person oder Organisation, die sich durch ein beharrliches Eintreten für Ziele und Werte der sozialen Demokratie und der sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ausgezeichnet hat.

Werbung


Bei Fragen zur Bewerbung gibt das Abgeordnetenbüro von Sabine Wölfle gerne Auskunft.

Autor: bz