Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

24. März 2017

Akw Fessenheim schnell schließen

CDU-Abgeordnete.

LÖRRACH (BZ). Südbadische CDU-Abgeordnete, darunter Armin Schuster, Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Lörrach/Müllheim, Patrick Rapp, Landtagsabgeordneter im Wahlkreis Breisgau sowie der südbadische CDU-Bezirksvorsitzende Andreas Jung treten für eine schnelle Schließung des französischen Atomkrafwerks Fessenheim ein. In einem dringlichen Schreiben bitten sie Bundesumweltministerin Barbara Hendricks, bei der französischen Regierung konkrete Zusagen zur dauerhaften und schnellstmöglichen Schließung des Kernkraftwerks einzufordern, nachdem auch die französische Atomaufsicht im Rahmen der grenzüberschreitenden Überwachungskommission CLIS dem Kraftwerk erhebliche Sicherheitsmängel bescheinigt hat. Jetzt brauche es endlich das Stilllegungsdekret für das Kernkraftwerk; der bislang abgeschaltete Reaktor 2 dürfe nicht mehr ans Netz, heißt es dazu in einer Pressemitteilung vom Donnerstag.

Werbung

Autor: bz