Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

31. März 2017

CDU steht hinter Ökoweinbau

Antrag der Kreisverbände.

LÖRRACH (BZ). Die CDU-Kreisverbände Breisgau-Hochschwarzwald und Lörrach bekennen sich zu einem guten Miteinander von konventionellem und ökologischem Weinbau und haben auf dem CDU-Landesparteitag einen Antrag zur Stärkung des Ökoweinbaus eingebracht. Laut einer Mitteilung dazu soll Kaliumphosphonat als Mittel zur Bekämpfung des Falschen Mehltaus zur Verwendung im Öko-Weinbau wieder zugelassen werden. Bis dahin sei der Einsatz kupferbasierter Pflanzenschutzmittel auf die EU-weit erlaubte Höchstmenge von sechs Kilo Reinkupfer pro Hektar anzuheben. Auch das Kupferkonto von bisher 15 Kilo in fünf Jahren sei zu erhöhen. Der Antrag wurde von der Antragskommission befürwortet und nun an den CDU-Landesvorstand verwiesen. Der Lörracher Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Armin Schuster kündigte an, dass der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Peter Bleser, im August zu einem Fachgespräch nach Heitersheim kommen werde.

Werbung

Autor: bz