Slow Up Dreiland

ds

Von ds

So, 09. September 2018

Kreis Lörrach

Auf die Räder, fertig los: Am kommenden Sonntag, 16. September, gilt beim 12. Slow Up Basel-Dreiland wieder die Devise, dass die Region mit allem rollt, was Räder hat – und keinen Motor. Von 10 bis 17 Uhr sind dann 70 Kilometer Straße für den motorisierten Verkehr gesperrt. Der Rundkurs, in den man an jedem beliebigen Punkt einsteigen kann, durchquert Basel, Huningue, Weil am Rhein, Lörrach, Riehen, Grenzach, Kaiseraugst und die beiden Rheinfelden. Eine Übersicht über die Strecke und die wenigen Regeln gibt es im Internet auf der Seite slowup.basel-dreiland.ch