Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

06. September 2013

Stellung beziehen

Kandidaten in der Diskussion.

RHEINFELDEN (BZ). Das St. Josefshaus Herten, die Volkshochschule Rheinfelden und das Netzwerk Inklusion des Landkreises wollen die Bundestagskandidaten der fünf im Bundestag vertretenen Parteien im Wahlkreis zu sozialpolitischen Brennpunktthemen im ländlichen Raum befragen. Unter der Überschrift: "du – ich – wir – miteinander sein – Gesellschaft im Wandel" werden Armin Schuster (CDU), Thomas Mengel (SPD), Tilo Levante (FDP), Ina Rosenthal und Thomas Grein (Linke) Rede und Antwort stehen. Schwerpunkte sollen die Themen Arbeit, politische, soziale und gesellschaftliche Teilhabe, Bildung und gesundheitliche Versorgung sein. Die Moderation übernimmt Mathias Zeller vom SWR.

Podiumsdiskussion: Dienstag, 10. September, 13.30 bis 15.30 Uhr in die Halle des St. Josefshauses Herten ( Hauptstraße 1) in Rheinfelden



Werbung

Autor: bz