Künftig 22 Stadträte in Bad Säckingen

Felix Held

Von Felix Held

Do, 26. Juli 2018

Bad Säckingen

BAD SÄCKINGEN (lix). Nachdem Bad Säckingen die unechte Teilortswahl abgeschafft hat (die BZ berichtete), ist nun in der jüngsten Sitzung des Bad Säckinger Gemeinderates am Montag die Hauptsatzung der Stadt angepasst worden. Dadurch wird nun künftig die Zahl der Stadträte auf 22 festgelegt. Die Änderung der Hauptsatzung tritt zum 6. August 2018 in Kraft.