Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 05.07.2017

Mexikanischer Künstler José Luis Cuevas ist tot

Rastloser Provokateur und vielseitiger Künstler: Der mexikanische Maler, Bildhauer und Schriftsteller José Luis Cuevas ist tot. Er starb mit 83 Jahren in Mexiko-Stadt, wie die Regierung mitteilte. Cuevas galt als bekanntester Vertreter der ... Mehr

Dienstag, 04.07.2017

HINTERGRUND

55 Stätten gelten als gefährdet Bei der Tagung der UN-Kulturorganisation im polnischen Krakau soll bis zum 12. Juli nicht nur über Neuaufnahmen auf die begehrte Unesco-Schutzliste diskutiert werden. Wichtiges Thema sind auch die weltweit 55 ... Mehr

Montag, 03.07.2017

Das Comeback des Einhorns: Über die Geschichte einer Werbe-Ikone

Imagewandel

Das Comeback des Einhorns: Über die Geschichte einer Werbe-Ikone

Seit Jahrtausenden geistert das Einhorn durch die Geschichten der Menschen. Sein Image hätte sich kaum mehr wandeln können. Nun hat auch der letzte Marketingmensch das Einhorn für sich entdeckt. Mehr


Unesco berät über Welterbe - Schaffen es Eiszeithöhlen im Südwesten?

Ulm

Unesco berät über Welterbe - Schaffen es Eiszeithöhlen im Südwesten?

Die Bedeutung der Eiszeithöhlen bei Ulm wurde lange Zeit unterschätzt. Jetzt sollen sechs steinzeitliche Höhlen im Lonetal sowie im Achtal zum Weltkulturerbe werden. Mehr


Gewinnerkinder nehmen an Dreh des SWR von "Oli´s wilde Welt" in Prechtal teil

BZCard-Gewinnspiel

Gewinnerkinder nehmen an Dreh des SWR von "Oli´s wilde Welt" in Prechtal teil

Marlena und Leonardt aus Simonswald waren die Gewinnerkinder einer BZCard-Verlosungsaktion. Die beiden durften live bei den Dreharbeiten des SWR zur Kindersendung "Oli’s wilde Welt" in Elzach-Prechtal dabei sein. Mehr


Warum Straßburg seine Neustadt als Weltkulturerbe vorschlägt

"La ville allemande"

Warum Straßburg seine Neustadt als Weltkulturerbe vorschlägt

Wenige Orte in Straßburg erzählen so viel über das Elsass und seine Geschichte wie die Neustadt. Nun strebt die europäische Hauptstadt eine Aufnahme ins Weltkulturerbe an. Mehr


Eine Welt wie selbst erträumt

Eine Welt wie selbst erträumt

"Wandel Wesen" bringt Kinder und Jugendliche mit zeitgenössischem Tanz auf die Bühne. Mehr


Den Handymasten hätte Wickertsheimer wohl weggelassen

Den Handymasten hätte Wickertsheimer wohl weggelassen

Der Kunstverein L’art pour Lahr zeigt Hommagen an den Lahrer Maler Wilhelm Wickertsheimer mit direktem oder indirektem Bezug. Mehr


Schampus trifft auf Rotwein

Ron Williams in Gengenbach. Mehr


Die Leiden des Kriegs

Barockes in Ettenheim. Mehr

Samstag, 01.07.2017

Das Musterland Kanada feiert 150. Geburtstag

Reportage

Das Musterland Kanada feiert 150. Geburtstag

Kanada feiert 150. Geburtstag – ein multikulturelles, liberales Land, das hoch angesehen ist. Aber es bangt auch um seine Ideale. Eine Reise durch das Land mit den mehr als 200 Sprachen. Mehr

Donnerstag, 29.06.2017

Über 300 Millionen mehr für Kultur im Haushalt

Der Bund will kommendes Jahr 312 Millionen Euro mehr als bisher für die Kultur ausgeben. Das Kabinett verabschiedete am Mittwoch den Haushaltsentwurf, der für 2018 einen Kulturetat von 1,67 Milliarden Euro vorsieht. Das sind 23 Prozent mehr als ... Mehr


Beckmann-Gemälde für Rekordpreis versteigert

Ein Gemälde von Max Beckmann hat bei einer Versteigerung den Höchstpreis für einen deutschen Expressionisten erzielt. "Hölle der Vögel" ist vom Auktionshaus Christie's in London für 40,8 Millionen Euro versteigert worden. Den bisherigen Rekord ... Mehr

Mittwoch, 28.06.2017

Frei – aber schwerkrank

Dissident Liu Xiaobo entlassen. Mehr

Dienstag, 27.06.2017

26 Bands spielen beim Kleinbasler Bluesfest

Bis zu 20000 Besucher werden am Freitag, 30. Juni, beim neunten "Glaibasler Bluesfescht" erwartet. Nach Angaben des Vereins Summerblues Basel ist dies der größte Blues-Anlass der Schweiz unter freiem Himmel. Auf sieben Bühnen sowie an zwei ... Mehr

Freitag, 23.06.2017

Aufwärtstrend im Roxy

Sven Heier leitet Theater in Birsfelden weitere vier Jahre. Mehr


Konzert in er ev. Satdtkirche Schopfheim

Gospelchor Resonace of life Schopfheim

Konzert in er ev. Satdtkirche Schopfheim

SPIRITUALS, GOSPELS, POP Am Sonntag, 25. Juni, ab 19 Uhr sing in der evangelischen Stadtkirche Schopfheim der Pop- und Gospelchor Resonance of Life Schopfheim unter dem Motto "Here I am" Spirituals, Gospels und bekannte Pop-Songs. Der Chor wird ... Mehr


Lesung im Schloss Bonndorf

Zsuzsa Bánk

Lesung im Schloss Bonndorf

LESUNG AUS NEUEM ROMAN Am Sonntag, 25. Juni, 20 Uhr stellt die Schriftstellerin Zsuzsa Bánk in Schloss Bonndorf ihren neuen Roman "Schlafen werden wir später" vor. Bánks lang erwarteter neuer Roman feiert das große Fest der Freundschaft zweier ... Mehr

Donnerstag, 22.06.2017

Zeichen für Pressefreiheit

Zeichen für Pressefreiheit

Deniz Yücel erhält Theodor-Wolff-Sonderpreis. Mehr


REGIO-LEBEN: Ohne Weihrauch

Wolfgang Abel

REGIO-LEBEN: Ohne Weihrauch

Der Badener liebt Schäufele und Brägele. Und mancher findet Gefallen daran, die goldgebratenen Erdäpfel als Wunder zu bezeichnen, mit dem der Herr einst den sonnigen Südwesten gesegnet hat. Aber Meerblick in Freiburg? Nicht vom Rheinufer, sondern ... Mehr

Dienstag, 20.06.2017

Was gegen den Europäischen Staatsakt für Helmut Kohl spricht

Essay

Was gegen den Europäischen Staatsakt für Helmut Kohl spricht

Helmut Kohl hat sich einen europäischen Staatsakt gewünscht. Dadurch werden aber Ikonographien geschaffen, die die Europäer weiter spalten könnten, statt sie zusammen zu führen. Mehr


Théâtre La Coupole stellt sich neu auf

Saint-Louis

Théâtre La Coupole stellt sich neu auf

Neue Direktorin des Saint-Louiser Theaters setzt Akzente mit Blick über die Grenzen / Amateurtheaterfestival Théâtra ersetzt . Mehr


Verlorenes syrisches Kulturgut

Verlorenes syrisches Kulturgut

Zerstört und geraubt: Die enormen Schäden in Raqqa, der "Hauptstadt" der IS-Terrormiliz, werden allmählich sichtbar. Mehr


Film zum Lachen und zum Weinen

Regisseurin Petra Volpe erhält Kunstpreis der AZ Medien. Mehr


Art Basel sieht Rolle gefestigt

95 000 Besucher bei Kunstmesse. Mehr