Darmstadt bewirbt sich bei Unesco um Welterbe

dpa

Von dpa

Di, 11. September 2018

Kultur

Darmstadt hat sich bei der Unesco offiziell um die Aufnahme der für ihre Jugendstilbauten berühmte Künstlerkolonie Mathildenhöhe in die Liste des Welterbes der Menschheit beworben. Oberbürgermeister Jochen Partsch (Grüne) und der hessische Kunstminister Boris Rhein (CDU) unterschrieben am Montag ein entsprechendes Anschreiben. Das Welterbekomitee entscheidet im Sommer 2020, ob die Mathildenhöhe auf die begehrte Unesco-Liste kommt.