Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 22.01.2004

"Das ist ein sozialer Wohnungsbau für die Vögel"

In Lahr wurde der Naturschutzbund gegründet, um vom Aussterben bedrohte Steinkäuze zu retten / Heute vielfältige Aktivitäten. Mehr


Dieter Kenngott bleibt an der Spitze

In der Hauptversammlung der Ottenheimer Sportfischergruppe gab es auch Neuwahlen. Mehr



Termine in Lahr

Mo. 22.07.
Feste
17:30 Uhr
Hammerschmiede Reichenbach: Lichterfest
Di. 23.07.
Vorträge und Lesungen
15:00 Uhr
Bürgertreff Stadtmühle: Bildvortrag: Afrika mit allen Sinnen
Di. 23.07.
Vorträge und Lesungen
19:00 Uhr
Stadtmuseum Tonofenfabrik: Foyergespräch: Geiger, Schauenburg und Lahrer Zeitung
Mi. 24.07.
Bühne
19:00 Uhr
Stadthalle Lahr: The Sound of Music
BZ Ticket

Tickets


Schüler im Rettungskorb

Gestern Brandschutzübung der Feuerwehr zu Lehrzwecken an den Gewerblichen Schulen in Lahr. Mehr


POLIZEINOTIZEN

Vorfahrt missachtet MEISSENHEIM-KÜRZELL (BZ). Die Vorfahrt hatte der Fahrer eines Pick-Ups nicht beachtet, als er am Dienstagnachmittag vom Lindenweg in Kürzell auf die Kreisstraße in Richtung B 36 einbog und dabei einen Lastwagen mit Anhänger ... Mehr


Erst Förderung, dann Untersuchung

Gemeinderat erkennt, dass das geplante Gewerbegebiet Tiergarten II belastet ist / Weitere Erkundungen werden aber verschoben. Mehr

Mittwoch, 21.01.2004

Vorrang fürs Komponieren

Entscheidung fiel nicht leicht. Mehr


Discounter machen den Winzern Sorgen

Der Herbst 2002 verwöhnte die Lahrer Winzer mit Sonne und rund 454 000 Kilogramm Trauben. Mehr


"Saisondenken" ist vorbei

BZ-UMFRAGE: Lahrer Einzelhändler zur Abschaffung von Winter- und Sommerschlussverkauf. Mehr


Sunderer steht nun an der Spitze

Fachschulabsolventen tagten. Mehr


Eine stattliche Spendensumme

6580 Euro für Bedürftige. Mehr


Kirchenchor muss einen neuen Dirigenten suchen

In der Hauptversammlung kündigt Bodo Schaffrath seinen Rücktritt zu Ostern an / Viele Konzerte und kirchliche Auftritte. Mehr


Theaterworkshop mit Bruno Thost

LAHR (BZ). Mit einem Theaterworkshop startet das Scheffelgymnasium heute ins Jubiläumsjahr anlässlich seines 200-jährigen Bestehens. Der ehemalige Scheffel-Schüler Bruno Thost, inzwischen Burgschauspieler in Wien, wird Schülerinnen und Schülern ... Mehr


Weinprobe und Infos zum Weinbau in der Region

SEELBACH (BZ). Für die Weinprobe zur Auswahl des Ehrenweins der Gemeinde Seelbach sind noch einige Karten in der Tourist-Info im Rathaus erhältlich. Die Prämierung im Rahmen der "Seelbacher Gespräche" findet am Freitag, 23. Januar, um 19 Uhr in ... Mehr


Wieder ein Schaulauf der Rollkunstabteilung

LAHR (BZ). Mit einem neuen Schaulaufprogramm tritt die Rollkunstlaufabteilung des Sportvereins Solidarität Lahr am Samstag, 31. Januar, und Sonntag, 1. Februar, jeweils um 18 Uhr, wieder an die Öffentlichkeit. Nachdem im Januar 2002 und 2003 ... Mehr


Infoabend über Wege zum Abitur

LAHR (BZ). Das Clara-Schumann-Gymnasium veranstaltet am Dienstag, 3. Fe-bruar, 19 Uhr, im Musiksaal einen Info-abend für Schüler der Realschule und der zweijährigen Berufsfachschule, die im Anschluss an die Mittlere Reife das Abitur machen ... Mehr


Gemeinsamer Gig in Memory

Konzert mit 33 Musikern. Mehr


Auch Erwin Teufel gefiel's

Jugendblasorchester der Stadtkapelle musizierte beim Neujahrsempfang der Landesregierung. Mehr


Anklage lautet auf Totschlag

Schießerei vor dem "Greif". Mehr


"Arbeit im sozialen Bereich liegt einfach nicht jedem"

BZ-UMFRAGE zur Diskussion, ob das - bisher freiwillige - soziale Jahr nach der Schule zur Pflicht werden sollte. Mehr


Neue Regelung für Fischbesatz

Angelvereine und Pächter von Rheinlosen gründen Fonds. Mehr


Diebeslager beschlagnahmt

Ein junges Ehepaar hatte sich in einer Vielzahl von Geschäften bedient / 5000 Euro Schaden. Mehr


Jeder hatte schmutzige Wäsche dabei

Laienspieler des FV Dinglingen boten mit "Drunter und drüber" wieder unterhaltsames Theater. Mehr


Voba bietet 800 000 Euro

Zuschlag noch nicht erteilt. Mehr


Lahrer Musikszene

URTEILSPLATZ: Unterstützung verdient

Gedenkkonzerte für einen Musiker sind selten. Er muss mindestens musikalisch ungewöhnlich gut gewesen sein, dazu aber außergewöhnlich beliebt, nicht nur beim Publikum, vor allem unter seinesgleichen. Auch in diesem Metier ist Konkurrenzdenken ... Mehr