Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

16. Oktober 2010

Für ein Gefühl von Sicherheit

Verteidigung bei Angriffen.

LAHR (BZ). Nach dem großen Erfolg im April startet am Mittwoch, 20. Oktober, im Schlachthof wieder ein Selbstverteidigungskurs für Jugendliche ab zwölf Jahre.

Neben Grundtechniken der Abwehr aus den asiatischen Kampfkünsten Ju Jutsu und Karate lernen die Teilnehmer auch Nothilfe und die enorm wichtige verbale Verteidigung bei Angriffen. Sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit und Zivilcourage sind ebenso Thema. Dieser Workshop richtet sich an alle Jugendlichen, die sich sicher in ihrer Umgebung fühlen wollen.

Der Kurs umfasst sechs Einheiten und läuft in Kooperation mit dem Judoclub Lahr. Interessierte Jugendliche haben nach Ende des Kurses die Möglichkeit, die erlernten Selbstverteidigungstechniken im Verein zu verfeinern. Der Kurs findet immer mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr statt und kostet insgesamt 10 Euro.

Infos und Anmeldungen beim Schlachthof-Team unter Tel. 07821/ 981185 oder unter der E-Mail- Adresse team@schlachthof-lahr.de

Werbung

Autor: bz