Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 13. September 2018

Lahr

TVL-Trainingszeiten — Christliches Konzert — Wassergymnastik — Rundwanderung — Bücherflohmarkt — Altpapiersammlung

LAHR

TVL-Trainingszeiten

Nach den Sommerferien ergeben sich folgende Änderungen im Trainingsbetrieb beim TV Lahr: Parcours findet ab Freitag, 14. September, nicht mehr in der Turnhalle der Friedrichschule, sondern in der Turnhalle des Max-Planck-Gymnasiums für Anfänger (15 bis 16 Uhr) und Fortgeschrittene (16 bis 17.15 Uhr) statt. Die Zumba-Kurse finden zu den gleichen Zeiten wie bisher in der Turnhalle der Friedrichschule statt.

Christliches Konzert

Eric und Monique, zwei Musiker aus Australien, spielen am Freitag, 14. September, 18 Uhr, bei der Adventgemeinde in der Geroldsecker Vorstadt 10 christliche Musik. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Wassergymnastik

Ab Freitag, 14. September, bietet das Deutsche Rote Kreuz im Bewegungsbad im Ortenau-Klinikum Lahr wieder Wassergymnastik an. Es sind noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 07821/981840, E-Mail info@drk-lahr.de.

Rundwanderung

Am Samstag, 15. September, findet vom Schwarzwaldverein Lahr unter der Führung von Frieder Zimmermann eine aussichtsreiche, interessante Rundwanderung auf dem St. Georgener Heimatpfad statt. Von St. Georgen aus geht es über Klosterweiler, Donauquelle, Sommerau wieder zurück nach St. Georgen. Die Strecke ist 16 Kilometer lang mit einem Auf- und Abstieg von 288 Metern. Eine Einkehr ist vorgesehen. Treffpunkt ist um 8.15 Uhr auf dem Bahnhof Lahr. Gäste sind willkommen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Frieder Zimmermann, Tel. 07821/978733.

HUGSWEIER

Bücherflohmarkt

Am Freitag, 14. September, findet im evangelischen Gemeindehaus von 16 bis 18 Uhr ein Bücherflohmarkt statt. Über 1000 Bücher warten auf Leserinnen und Leser, jedes Buch kostet einen Euro. Dazu werden Tee und Gebäck angeboten.

MIETERSHEIM

Altpapiersammlung

Am Samstag, 15. September, sammelt die Jugendabteilung der GSV Mietersheim Altpapier und Kartonage im Stadtteil. Es wird gebeten, Papier und Kartonagen bis 9 Uhr gut sichtbar und gebündelt oder in Kartons am Straßenrand zu deponieren. Gerne kann es auch von 9 bis 12 Uhr direkt am Container bei der GSV-Halle, Allmendstrasse 3, angeliefert werden. Es sind Helfer des Vereins vor Ort. Weitere Fragen beantwortet Detlef Mayer, Tel. 0174/ 8291501.