Suche

Lahrer Polizei findet den vermissten 87-jährigen Alfons Schnepf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

So, 15. Oktober 2017 um 13:54 Uhr

Lahr

Am Wochenende hat die Lahrer Polizei einen vermissten 87-jährigen Mann gesucht. Am Sonntagnachmittag wurde er gefunden.

In der Nacht zum Sonntag und am Sonntagnachmittag sind über längere Zeit Hubschrauber über dem Lahrer Stadtgebiet geflogen. Wie die Polizei am Sonntag mitgeteilt hat, wurde nach dem vermissten 87-Jährige aus Lahr gesucht. Er war am Samstagnachmittag nach Angaben der Polizei von seinem täglichen Spaziergang nicht zurückgekehrt ist. Die Angehörigen hatten sich zunächst selbst auf die Suche gemacht und dann gegen 18.30 Uhr die örtliche Polizei alarmiert.

Neben den Familienangehörigen, Helfern und Suchhunden des Deutschen Roten Kreuzes suchten Polizeistreifen, ein Spürhund und ein Hubschrauber der Polizei seit Samstagabend nach dem Vermissten. Vom Wohnort in der Innenstadt suchten die eingesetzten Helfer im Bereich eines Gartengrundstückes in Sulz, dem Schutterlindenberg und dem Bergfriedhof.

Der Gesuchte konnte am Sonntag um kurz nach 16 Uhr in Lahr aufgefunden werden. Er wurde laut Polizei durch das DRK in eine Klinik transportiert.