Reisen mit dem Roten Kreuz

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 15. Januar 2019

Lahr

Drei betreute Touren.

LAHR (sw). Das Betreute Reisen mit dem Deutschen Roten Kreuz erfreut sich zunehmender Beliebtheit, teilt der Kreisverband mit. Im Herbst des vergangenen Jahres flogen 21 Seniorinnen und Senioren mit ihren Reisebegleitern in das südlich von Split gelegene Tucepi. Auf dem Programm standen unter anderem ein Bootsausflug zur Insel Brac und eine Bustour ins Landesinnere zur Blauen Grotte. Abends wurde zur Begleitung von Kurt Reith auf der Mundharmonika gemeinsam gesungen. Die Betreuung der Reisenden klappte sehr gut, da pro zehn Teilnehmer eine Person als Begleitung zur Verfügung steht. Für dieses Jahr sind bisher drei Reisen geplant – im Mai nach Bulgarien und im Oktober nach Andalusien und Mallorca. Informationen gibt es beim DRK-Kreisverband Lahr, Alte Bahnhofstraße 10/3 (Nestler-Carree), oder bei Oxana Weide, Tel. 07821/981840, E-Mail oxana.weide@drk-lahr.de.