Leichte Verletzungen

Vierjähriger wird von einem Auto erfasst

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 27. März 2014 um 12:29 Uhr

Lahr

Ein vierjähriger Junge ist am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden.

LAHR. Der Autofahrer war ein 32-Jähriger, der mit seinem Toyota auf der Straße "Am Stadtpark" unterwegs war. Er konnte wegen eines am Straßenrand geparkten Wohnmobils nicht sehen, dass direkt dahinter zwei Kinder standen, die die Fahrbahn überqueren wollten. Als ein vier Jahre alter Junge unvermittelt auf die Fahrbahn trat, wurde er von dem Wagen erfasst und zu Boden geschleudert. Das Kind wurde in die Kinderklinik in Offenburg eingeliefert.