Land fördert Produktion des Theaters im Marienbad

Bettina Schulte

Von Bettina Schulte

Di, 22. Januar 2019

Theater

Schön und wichtig für das Theater im Marienbad: Bei der Projektförderung des Landes von 19 Privat- beziehungsweise Kinder- und Jugendtheatern ist das Freiburger Kinder- und Jugendtheater mit einer Produktion und 18 000 Euro Fördersumme dabei. "Das kalte Herz oder Glückskind" lautet der Arbeitstitel – und man liegt nicht falsch, denkt man an das Schwarzwald-Märchen Wilhelm Hauffs. Ansonsten partizipieren Theater in Südbaden nicht von der vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst ausgelobten Fördersumme von 385 000 Euro. Der Schwerpunkt liegt klar bei Theatern in Württemberg: Stuttgart ist allein fünfmal vertreten. In Baden ist dagegen wenig los: Neben Freiburg werden nur vier Projekte in Karlsruhe, Mannheim und Heidelberg gefördert.