Lauf mit Hindernissen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. September 2018

Grafenhausen

Finale der Mudiator-Serie in Rothaus Ende September.

GRAFENHAUSEN-ROTHAUS (BZ). Das Finale der Rothaus-Mudiator-Serie wird erneut vor den Toren der Badischen Staatsbrauerei Rothaus ausgetragen. Am Samstag, 29. September, warten neue Hindernisse und Herausforderungen auf die Teilnehmer im Hochschwarzwald – unter dem Motto "Aufgeben ist keine Option".

Noch mehr Anreiz zur Teilnahme

Die Hindernislaufserie wurde Anfang des Jahres von der Agentur Skyder Sportpromotion übernommen und seither um neue Hindernisse bereichert. In diesem Jahr können sich die Teilnehmer für die Renndistanz "8+ km" (Legionärskategorie) oder die längere "Hercules"-Strecke über "16+ km" entscheiden. Es geht durch die idyllische Ferienregion im Rothauser Land und zugleich aber auch über anspruchsvolle Hindernisse, durch Schlamm, Wasser und sicher auch an die sportlichen Grenzen der einzelnen Starter.

Start und Ziel der Mudiatorläufe sind bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus in Rothaus. Die Rennen starten um 9 Uhr mit dem "Family & Kids Run", ab 10 Uhr starten dann Frauen und Männer zum Finale der Rennserie. Die Siegerehrungen in den verschiedenen Kategorien finden um 14.30 Uhr statt.

Mehr Infos im Internet unter http://www.mudiator.com