Schüler lesen Zeitung

Zischup: Medienprojekt für Jugendliche

Sonja Zellmann

Von Sonja Zellmann

Di, 01. Juni 2010 um 09:54 Uhr

Lehrerzimmer

Zischup – das BZ-Medienprojekt für die Klassen 8 und 9 – findet zweimal pro Jahr statt, im Herbst und im Frühjahr. Jeweils 40 Klassen aus dem gesamten Verbreitungsgebiet der Badischen Zeitung lesen im Unterricht die BZ und werden selbst zu Reportern.

Das Projekt wird in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Freiburg und dem Kreismedienzentrum Freiburg umgesetzt. Anmelden können sich achte und neunte Klassen aller Schularten – von Haupt-, Werkreal-, Realschulen und Gymnasien. Infos über Anmeldefristen und die aktuellen Projektzeiträume finden Sie weiter unten auf der Zischup-Startseite unter "Haben Sie noch Fragen?".

Zischup will Jugendlichen den Zugang zum Medium Zeitung eröffnen. Und um diese auch dort abzuholen, wo sie sich häufig umtun, erhalten die teilnehmenden Klassen während des achtwöchigen Projektes nicht nur die papierne Zeitung, sondern auch die digitale Zeitung. Auch alle Lehrerinnen und Lehrer bekommen freilich das Digital-Angebot der BZ zur Verfügung gestellt.

Vor dem Start des Zischup-Projekts werden die Lehrerinnen und Lehrer bei einem ganztägigen Lehrerseminar auf das Projekt vorbereitet. Weiter stellen Verantwortliche der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Badischen Zeitung Arbeitsmaterialien für den Unterricht vor und geben didaktische Hinweise zum Arbeiten mit der Tageszeitung. Und wer Zeit und Lust hat, kann sich bei einem Workshop im Kreismedienzentrum Freiburg zeigen lassen, wie man mit dem Tablet kurze "Erklär-Filmchen" dreht.

Die Jugendlichen lernen bei Zischup die Badische Zeitung kennen, lesen Artikel aus der Region und der Welt und diskutieren aktuelle Themen. Mit der Badischen Zeitung kommt sozusagen die Welt in ihr Klassenzimmer.

Außerdem sollen die Schüler selbst aktiv werden und als Nachwuchsreporter eigene Artikel schreiben. Die Ergebnisse können hier im Internet auf zischup.de unter Schülertexte gelesen werden. Außerdem wird nach jedem Projekt eine große Beilage mit den Texten der Zischup-Reporter in der Badischen Zeitung veröffentlicht.

Was macht ein Redakteur? Wie wird man Journalist? Wie lange braucht man, um einen Artikel zu schreiben? Das und vieles mehr können die Zischup-Schülerinnen und -Schüler einen Spezialisten fragen. Im Projektzeitraum bekommt jede Klasse Besuch von einem Redakteur oder einer Redakteurin der Badischen Zeitung.

Jede teilnehmende Klasse wird außerdem nach Freiburg ins Pressehaus der Badischen Zeitung eingeladen. Bei einer Führung durch die Druckerei können die Jugendlichen erleben, wie die Badische Zeitung entsteht.