Der 28. Wehratallauf lockt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 31. August 2018

Leichtathletik (regional)

NICHT NUR über asphaltierte Strecken, auch über Wald- und Feldwege bewegt sich am Sonntag der Läuferpulk bei der 28. Auflage des Wehratallaufs. Im vergangenen Jahr ließen Simon Dörflinger (Eichen) und Bettina Eyhorn (Lauftreff TSG Schopfheim) die Konkurrenz hinter sich und sicherten sich jeweils Rang eins bei den Männern respektive Frauen. Der Hauptlauf über 10,2 Kilometer startet um 10.30 Uhr in der Wehrer Industriestraße beim Schwimmbad, der Zieleinlauf erfolgt nach einer Ehrenrunde im Frankenmattstadion.