Frontalkollision auf der L 315

aqka

Von aqka

Do, 14. November 2013

Lenzkirch

Beide Fahrer verletzen sich.

LENZKIRCH (BZ). Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am gestrigen Mittwoch gegen 15.05 Uhr auf der Landesstraße 315, Höhe Rotkreuz bei Lenzkirch. Eine 74-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald kam aus bislang unbekannter Ursache auf die linke Straßenseite und prallte dort frontal mit einem 37-jährigen Pkw-Lenker aus Düsseldorf zusammen. Während die Golf-Fahrerin selbst aus ihrem Fahrzeug hinausgelangte, musste der andere Fahrer warten, bis er von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit wurde. Beide Fahrer wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 25 000 Euro. Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen zu Unfallursache und Unfallablauf übernommen.