Golfbälle auf Abwegen

Einrichtung einer Plastikmüllsperre an der Dreisam

Dr. Patrick Weisser

Von Dr. Patrick Weisser (Freiburg)

Mo, 27. August 2018

Leserbriefe Freiburg

Zum Bericht "Golfbälle landen in der Dreisam" (BZ vom 21. August) über eine Ebneterin, die diese Bälle wieder einsammelt.

Großartig und schon lange überfällig! Vielen Dank für dieses Engagement und Ihre Berichterstattung! Wir haben eine ähnliche Initiative gestartet für Plastik-Müll-Beseitigung in Freiburg durch Bachputzeten und Sammelaktionen (Hashtag: #plasticbustersfreiburg). Derzeit laufen Gespräche auch mit dem Golfclub Freiburg für eine konzertierte Aktion in der zweiten Septemberhälfte. Man findet uns bereits auf Instagram, wo wir mit zig Plastiksammlern und #beachupcleaners weltweit verbunden sind. Ein großes, aber wichtiges Projekt und deshalb auf unserer Agenda von #plasticbustersfreiburg wäre über die Golfballsperre hinaus die Einrichtung einer Plastikmüllsperre an der Dreisam, bevor diese in den Rhein fließt. Hier gibt es ermutigende Projekte, zum Beispiel mit einer Sperre aus erzeugten Luftbläschen und Abtransport-Vorrichtungen. Dr. Patrick Weisser, Freiburg