Leserbriefe

Christa Schiek

Von Christa Schiek (Haslach)

Di, 11. September 2018

Leserbriefe Freiburg

HÖHE-BEBAUUNG
Das ist mal wieder typisch
Zum Bericht "Kampf um die Höhe beginnt erst" (BZ von Samstag, 1. September).

Das ist wieder mal typisch: Sarah Metzger, selbst wohnhaft in Freiburg-Zähringen, versteht unter ihrem Engagement bei "Plan B" und bei "Freiburg Lebenswert" ausschließlich, ihre eigenen Pfründe zu wahren. Jeder würde gerne viel Grün um sich herum haben. Aber dafür gegen Alles und jede Bebauung zu sein, bei der Lage in Freiburg mit so viel Wohnraum Suchenden ist egoistisch. Soll doch lieber nach Frau Metzgers Verständnis noch ein Block zwischen die schon eh dichte Bebauung im Freiburger Westen geschoben werden, die privilegierten Egoisten im Osten der Stadt wollen ihr Grün um sich herum erhalten. Ja keine Durchgangsstraße in ihrem Wohngebiet oder eine dichtere Bebauung. Na toll, man hat sich auch schon um die Erhaltung einer alten Eiche bemüht. Solche Leute hemmen die dringend benötigte Bebauung zusätzlicher Flächen und kosten durch ihre Verzögerungstaktik die Stadt viel Geld. Christa Schiek, Haslach