Gemeindehausverkauf

"Weiß die evangelische Kirche, was sie da tut?"

Rolf Baiker, Freiburg

Von Rolf Baiker & Freiburg

Mi, 31. August 2011

Leserbriefe Freiburg

Zum Artikel "Ein Ort des Widerstehens" (BZ vom 24. August), in dem es um den geplanten Verkauf des Gemeindehauses der Christusgemeinde ging, schreibt ein Leser.

Die Evangelische Kirche in Freiburg will das wundervolle Gebäude-Ensemble der Christuskirche inmitten der Wiehre zerteilen und das historische Eckgebäude (Gemeindehaus) an einen Investor verkaufen. Diese Meldung in der Badischen Zeitung verbreitete sich in ganz Südbaden. Weiß denn die Freiburger Kirchenverwaltung, was sie da tut? War es doch im Wesentlichen die Christusgemeinde in der Wiehre als Zentrum der Bekennenden Kirche, die auf evangelischer Seite während der nationalsozialistischen Herrschaft in Freiburg dem zunehmenden Terror standgehalten hat.

Rolf Baiker, Freiburg